powered by

BALVER MAMMUTS

1992 wurde die Firma Hau den Lukas von Meinolf Werth, geborener Balver, in Berlin gegründet. Nach jahrelanger Tätigkeit als technischer Leiter des Deutsch-Amerikanischen Volksfestes in Berlin und der damit verbundenen Nähe zu Schaustellern entstand die Idee der Vermietung von Jahrmarktattraktionen sowie dem Verkauf von typisch amerikanischer Ware als freier Händler.
1994-1999 war der Verkaufsschlager auf den Volksfesten seine importierte Country-und Westernkleidung aus den USA.

2001 wurde Hau den Lukas geboren. In kürzester Zeit erprobten Jung und Alt ihre Kräfte auf allen bekannten Volks-und Strassenfesten.

2006 wurde auf Grund der mittlerweile sehr vielen angeschafften Module wie z.B. Popcorn- und Zuckerwattemaschinen, Hüpfburgen, Markthütten, nostalgischen Marktständen etc. eine größere Lagerfläche benötigt. Im Berliner Speckgürtel entdeckte Meinolf Werth einen verfallenen Vierseiten-Bauernhof, der dann bald liebevoll restauriert und ausgebaut wurde. Seit diesem Zeitpunkt nutzen immer mehr Kunden die kundenfreundlichen Öffnungszeiten zur Selbstabholung der Module, um die Lieferkosten zu sparen.

2012 Gründung des Auslieferungslagers Süd in Bad Schönborn (Baden-Württemberg), da inzwischen bundesweit die Vermietung der Module erfolgt.

Seit der Firmengründung stehen auf allen grossen Berliner Weihnachtsmärkten Verkaufsstände der Firma Werth mit Weihnachtsartikeln aus Holz.

Werdegang des Firmengründers Meinolf Werth:

1957 in Balve geboren
1972 Abschluss der Lehre als Elektriker
1978 nach dem absolvierten Dienst bei der Bundeswehr Umzug nach Berlin
1989 Abschluss des Betriebswirtschaftsstudiums
1991 Abschluss des Studienganges Managementtechniken

Meinolf Werth
Am Dorfanger 32
14641 Nauen-Tietzow
Tel.: 033230 / 20704
eMail: info@hau-den-lukas.de
www.hau-den-lukas.de