powered by

BALVER MAMMUTS

Malteser Hilfsdienst e.V. in Balve

Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist sowohl ein Werk des Malteser-Ritterordens als auch ein Fachverband des Deutschen Caritasverbandes und als solcher eine katholische Hilfsorganisation.

Er wurde in Deutschland im Jahre 1953 gegründet, um den seit über 900 Jahre geltenden Ordensleitsatz „Tuitio fidei et obsequium pauperum – Wahrung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen“ und die christliche Nächstenliebe in zeitgemäßer Form zu verwirklichen.

Die Untergliederung Balve entstand im Jahre 1961 auf Initiative des damaligen Dechanten Josef Löcker und hat derzeit insgesamt etwa 120 ordentliche (aktive und passive) Mitglieder und außerdem 560 Fördermitglieder.

Die Malteser sind in folgenden Bereichen im und für den ganzen Pastoralverbund Balve-Hönnetal tätig:

Alljährlich nehmen die Balver Malteser an der Malteser- Diözesanwallfahrt zur Gottesmutter nach Werl, an der vorösterlichen Pilgerfahrt der Malteser nach Lourdes und alle drei bis vier Jahre an der bundesweiten Malteser-Wallfahrt nach Rom teil. Bei all diesen Wallfahrten kümmern sich die Helferinnen und Helfer um Senioren, Kranke und Behinderte und besuchen die Hl. Messen und andere Gottesdienste. Für die aus dem Pastoralverbund teilnehmenden Gläubigen übernehmen die Malteser außerdem den Transport während dieser Wallfahrten. Bei all diesen Fahrten ist auch die Malteser-Jugend immer mit dabei.

Als Sozialpartner der Stadt betreiben die Malteser mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer einen Menüservice der täglich ca. 40 Personen im Stadtgebiet mit einem warmen Mittagessen versorgt.

Im Bereich der Notfallvorsorge leisten die Helferinnen und Helfer rasche Hilfe bei Veranstaltungen in der Hönnestadt, wie dem Balver Schützenfest, dem Stadtfest und weiteren Veranstaltungen. Dies geschieht oftmals mit Unterstützung der umliegenden Malteser-Gruppen. Auch im Katastrophenschutz sind die Balver Malteser eingebunden und stehen mit ihren Fahrzeugen und Ausrüstungen für Großschadensereignisse bereit.

Im Bereich der Ausbildung sind die Malteser in Balve ein wichtiger Bildungspartner im Bereich der Ausbildung für Pflegehilfskräfte. Doch auch die Erste-Hilfe- Ausbildung ist eine bedeutende Aufgabe, die von vielen Unternehmen und Vereinen in Balve genutzt wird.

Das Mammut und die mit der Bemalung und Lackierung verbundenen Kosten wurden freundlicherweise von der Firma Hubert Waltermann aus Garbeck gestiftet. Die Malteser sind darüber sehr glücklich und danken herzlich mit einem „Vergelt’s Gott“.

Es wurde von Mitgliedern im „klassischen Stil“, das heißt in braun, gestaltet. Auf der linken Seite trägt es das Wappen des Malteser Hilfsdienstes e.V., auf der rechten Seite prangt das Logo der Balver Malteser-Jugendgruppe „Die Mammuts“.

www.malteser-balve.de