powered by

BALVER MAMMUTS

RICKMEIER: Leben mit dem Mammut

Anette Kögel

1966 geboren in Iserlohn-Letmathe, lebt in Werdohl

2000- künstlerische Ausbildung am Institut

2005 für Ausbildung in Bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum

seit 2003 regelmäßige Seminare an der Europäischen Kunst-Akademie in Trier

seit 2005 Mitglied im FrauenKunstForum Südwestfalen e.V.

2005 Meisterschülerin bei Prof. Dr. Qi Yang

seit 2007 Mitglied im Bundesverband bildender Künstler (BBK)

2010-2012 Leitung der Abteilung Bildende Kunst im forumneuenrade ev

seit 2012 Vorstandsmitglied FrauenKunstForum Südwestfalen e.V.

2013 Gründung und Leitung der KuBa (Kunstwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Bahnhof Werdohl)

Kontakt: Annette Kögel
Neuenrader Straße 7
58791 Werdohl
Tel. 02392 10415
a href="mailto:annette.koegel.kunst@t-online.de">annette.koegel.kunst@t-online.de www.annettekoegel.de

Am RICKMEIER Mammut kommt keiner vorbei. Beeindruckend steht das von der Werdohler Künstlerin Annette Kögel mit RICKMEIER-Produkten bemalte Kunstwerk im Foyer des Balver Unternehmens und begeistert Besucher und Mitarbeiter. Schnell wird das mächtige Kunstwerk zum Gespräch und unterstreicht die Bindung der RICKMEIER GmbH zur Geschichte des Mammuts und zur Balver Höhle.

RICKMEIER feiert in 2014 sein 100-jähriges Firmenjubiläum, hat in den vergangenen Jahren seine Produktionsfläche verdoppelt, ein zusätzliches Verwaltungsgebäude gebaut und durch weitere Investitionen immer wieder gezeigt, dass es zum Standort Balve steht.

Heute zählt RICKMEIER zu den weltweiten Marktführern bei der Entwicklung und Fertigung von Zahnradpumpen, Ventilen und Ölversorgungsanlagen. Mehr als 200 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln, fertigen und vertreiben Produkte von höchster Qualität und Zuverlässigkeit.

Diese Tatsache wissen Kunden in aller Welt zu schätzen und vertrauen der Marke RICKMEIER.

Rickmeier GmbH Langenholthauser Str. 20-22
58802 Balve
www.rickmeier.de